Archive

Aus der inneren sowie äußeren Aktivität entsteht die Freude am Leben. Wenn der Mensch sich einer Passivität hingibt, in dem Sinne, das er nur noch monotone, kein wahrhaftiges Interesse entwickelnde Tätigkeiten verrichtet, wird er selbst zum Ding, zur passiven Form.