Archive

„blaue welt“

bewegung steigt auf

und trifft mich in der ruhe,

die mich umgab.

versuche gewohnheit zu finden,

aber finde mich

in einer geschwindigkeit

der dauerhaften veränderung.

ich fliege mit.

anpassung,

ohne veränderung des selbst

getragen in die höhe.

für einen kurzen moment;

die angst vor dem fall

verschwindet schon in der aussicht.

ich finde sonst unerreichbare weite,

hier oben.

über der blauen welt.